Logo der Universität Wien

ORF.at über Mieke Bal in Wien:

Direktere statt direkte Demokratie
„Wir setzen dich ab, weil du das alte System bist.“ Unter diesem Slogan und ähnlichen agierten heute Parteien und täuschten der Bevölkerung vor, sie hätte es mit neuartigen Bewegungen zu tun. Das konstatiert die angesehene Amsterdamer Kulturforscherin Mieke Bal bei ihrer Wien-Visite. Dabei seien Bewegungen wichtige Triebfedern für eine Demokratie und gegen das verknöcherte Parteiensystem.
http://orf.at/stories/2414275/2414277/

„Nichts an Sozialen Medien ist sozial“
Die Kulturforscherin und mittlerweile auch Filmemacherin Mieke Bal im Interview mit ORF.at über die neuen Chancen der digitalen Revolution, den Wunsch nach einer größeren, direkteren Beteiligung der Bevölkerung bei politischen Projekten und unseren Hang, mitunter zu sehr zu vereinfachen.
http://orf.at/stories/2414275/2414278/

Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Universität Wien
1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 7 (Campus)



T: +43-1-4277-42604
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0