Logo der Universität Wien

Postkolonialität denken
Lesung, Gespräch & Buchpräsentation

Wann: Freitag, 29.06 2018, von 19:00 bis 21:00 Uhr
Wo: AFRIEUROTEXT Buchhandlung, Lassallestrasse 20 / Tür 3, 1020 Wien

Begrüßung und Moderation
Dr. Daniel Romuald Bitouh, Lektor für Afrikanische Literatur am Institut für Afrikawissenschaften der Universität Wien und Leiter des Kulturvereins AFRI-EUROTEXT

Die Lesung 
Matthias Schmidt, Literaturwissenschaftler und Kulturtheoretiker & Ursula Knoll, Literaturwissenschaftlerin und Literaturtheoretikerin, lesen ihren Text Postkoloniale Theorie vor Ort. Togo-Reisebericht

Das Buch
Postkolonialität denken – Spektren germanistischer Forschung in Togo.  

Der Band, der 2017 beim Wiener Verlag Praesens erschienen ist, versammelt Beiträge eines Humboldt-Kollegs, das 2014 in Lomé (Togo) zum Thema Germanistik als Sprach- Kultur- und Geschichtswissenschaft: Der 'neue deutsche (Kolonial-) Roman' und die postkolonialen, kulturwissenschaftlichen und interkulturellen Studien stattfand. Ziel der Tagung, einer Kooperationsveranstaltung zwischen Vertreter_innen der Université de Lomé und der Universitäten Wien und Bremen war es, gemeinsam den aktuellen Entwicklungen postkolonialer germanistischer Forschung nachzugehen und zugleich an einem Projekt zu arbeiten, dessen Ort der wissenschaftlichen Begegnung und der Wissensproduktion nicht Europa, nicht ‚der Westen‘ sein sollte, sondern die ehemalige Kolonie, das vermeintlich ‚Andere‘ oder auch der sogenannte „Rest“ (Stuart Hall). Große Teile des wissenschaft-lichen und künstlerischen Outputs der Tagung sowie Dokumentarisches sind hier zur Nachlese ver-sammelt und aufbereitet.

Das Gespräch über das Buch 
Anna Babka, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin
Clemens Ruthner, Literatur- und Kulturwissenschaftler
Daniela Finzi, Literatur-, und Kulturwissenschaftlerin 

Das Sommerfest
Kulturverein Afrieurotext und aka-Arbeitskreis Kulturanalyse feiern gemeinsam ein Sommerfest im Anschluss an die Veranstaltung und laden auch dazu herzlich ein!

Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Universität Wien
1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 7 (Campus)



T: +43-1-4277-42604
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0